Forstwirtschaft
Unser Hauptbaum ist die Eiche, welche hier in einer alten Zweckgemeinschaft
mit der Hainbuche wächst. Es gibt aber auch andere Laubhölzer wie Speyerling,
Elsbeere oder Wilde Kirsche.

 

Die Wälder sind somit Laubmischwälder, die in allen Altersstufen stehen. Der Wald bietet unter anderem Reh und Schwarzwild Heimat.

 

Es gibt keine Kahlschläge, sondern die Bewirtschaftung erfolgt durch Einzelstammentnahme und durch die Förderung und Pflege der Naturverjüngung. Entnommen wird Stammrundholz sowie Brenn und Hackgut bei den Durchforstungen.